Berga/Elster-Markersdorf 

Mehrgenerationenhaus

Ansicht Balkonseite

Bauschild

Neubau Mehrgenerationenhaus

Bauherr: Holger Ebert, Mirko Ebert


Architektin: Dipl.-Ing. Bogen Doreen Ebert, Berlin

Tragwerksplaner: Ingenieurbüro Höpfner, Gera


Bauzeit

Rohbau: Juli 2020 - Oktober 2020

Ausbau: November 2020 - April 2021

Fertigstellung : 01. Juni 2021


Bauweise:

Montagebauweise  mit Hohlwänden und Filigrandecken sowie

Fertigteile für Treppen, Balkon und Laubengang


Firmen

Abbruch: Containerdienst Adler

Erdwärme: Müller, Hohenstein-Ernstthal

Rohbau: EBB - Ebert Bau Berga GmbH & Co. KG

Fertigteile: Betonwerk Schumann, Seelingstädt

Dach: Luckner, Untergeißendorf

Fenster: Markersdorfer Fensterbau GmbH (MFB)

Elektroinstallation: Elektro Seiler, Braunichswalde

Fussboden: Volkhammer, Gera

Estrich: EBB - Ebert Bau Berga GmbH & Co. KG

Balkonverglasung: Markersdorfer Fensterbau GmbH (MFB)

Innentüren: IMBau, Gera

Fliesen: Dübler, Wittchendorf

Maler: Schauer, Berga/E.

Heizung, Sanitär: HSE Weida GmbH        

Fassade: EBB - Ebert Bau Berga GmbH & Co. KG

Erdarbeiten: Markersdorfer Bauunternehmen (MBU)


Vermietung


Dachgeschoss:   alles vermietet

2. OG:                  alles vermietet

1. OG:                  alles vermietet

ZB:                       alles vermietet


Beschreibung


Weil das in den 60er Jahren erbaute Wohnhaus nicht mehr den neusten Wohnansprüchen entsprach, haben wir uns zu einem Abriss entschieden.

In landschaftlich reizvoller Umgebung enstehen nach modernsten Standards 

7 Zwei-Raum-Wohnungen und

8 Vier-Raum-Wohnungen


Das Wohngebäude  WIRD barrierefrei errichtet, sodass auch Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen dort leben können.

Es wird ein Aufzug im Gebäude vorhanden sein.

Zum Gebäude gehört ein Kellergeschoss inkl. Mieterkeller .

Durch die Ausnutzung der Erdwärme werden nur geringe Heizkosten anfallen.


Auf dem Grundstück entstehen:

- ein Spielplatz

- Wäschetrockenplatz

- abgeschlossene Fahrradgaragen


Für Fahrzeuge Werden  mehrere Pkw-Stellplätze vorhanden sein.


Für die Mieter WIRD ein Hausmeisterdienst eingerichtet .

Es werden Shuttle-Fahrten nach Berga / Elster angeboten.


Über den Dächern von Berga können sie in der Abendsonne auf dem nach Südwesten ausgerichteten,  verglasten Balkon ihren Feierabend und den Ausblick  nach Berga und ins Elstertal genießen.


Auf der nordöstlichen Seite des Gebäudes befindet sich ein  Laubengang  auf dem Sie eine gemütliche Sitzecke stellen und in der  Morgensonne beim Frühstück den Tag beginnen können.


Leben Sie in ruhiger Lage, aber in modernen Grundrissen n .


Nutzen Sie den Vorteil, der sich durch die Struktur der Grundrisse für das Leben im Alter  bietet:

Mieten Sie eine 4-Raum-Wohnung für sich und ihre Familie. 

Nahe Angehörige (bspw. Eltern) können eine angrenzende 2-Raum-Wohnung mieten - so ist die Familie zusammen und jeder hat für sich eine eigene Wohnung. 

Hilfe u nd Betreuung kann so unkompliziert und organisiert werden, egal ob die Enkel beaufsichtigt werden müssen oder die Oma Hilfe beim Einkauf braucht.

Grundrisse

zum Vergrößern anklicken

Dachgeschoss

Regelgeschoss

Erdgeschoss

Kellergeschoss

Ansicht Laubengang